Wasserwerk spendiert Trinkwasserbrunnen

09. März 2016 : Trinkwasser für Radler und Wanderer
Trinkwasserspender in Hardt

Aus Anlaß des neuen Radweges von Alling nach Schönhofen entlang der idylischen Laber hat der Verband beschlossen für die zahlreichen durstigen Radler und Wanderer einen Trinkwasserspender aufzustellen. Damit steht der Bevölkerung kostenlos das hervorragende Trinkwasser aus den Allinger Brunnen zu Verfügung. Die förmliche Einweihung erfolgte am 15. Oktober 2015 um 17 Uhr.

Der Brunnen wird während der Winterzeit abgebaut und im Frühjahr wieder aufgestellt. Mittlerweile ist der Brunnen zu einem gefragten Ort für die immer zahlreicheren Radler geworden. Es ist zu beobachten, dass der Brunnen viele Freizeitsportler zum Auffüllen der Wasserflaschen anzieht. Dabei lesen die Radler und Wanderer die Infotafel des Verbandes über das sehr gute Trinkwasser.


undefined